top of page

Stadtidee Aarau: Endspurt Ideenphase!

Hast du Ideen, wie man Aarau verbessern könnte? Weisst du etwas, was in deinem Quartier noch fehlt? Bis am 18. März hast du noch Zeit, um deinen Vorschlag auf www.idee.aarau.ch einzureichen.

Was steckt dahinter? Die Stadt Aarau stellt im Rahmen der "Stadtidee" 50'000 Franken zur Verfügung für Ideen aus der Bevölkerung. Der Prozess läuft in drei Phasen ab: In der Ideenphase kann jede und jeder von euch Projektideen einreichen, die in Aarau einen Mehrwert schaffen. Die vorgeschlagenen Projekte sollen öffentlich zugänglich sein und keinen Profit anstreben. Ansonsten sind der Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt :-) Eingereichte Projektideen dürfen noch "Rohfassungen" sein, müssen also nicht bis auf den letzten Rappen durchgeplant sein. Eine kurze Beschreibung, eine grobe Kostenschätzung und nach Möglichkeit ein Beispielbild sind ausreichend. Traut euch also auf jeden Fall, eure Ideen zu teilen!

Die eingereichten Ideen werden anschliessend in einer Ausarbeitungsphase von Stadtseite geprüft, erhalten ein Feedback und Unterstützung bei der weiteren Ausarbeitung und Budgetplanung. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Ideengebenden zu vernetzen und Unterstützung für eine mögliche Umsetzung zu suchen. Eine Ideeneingabe allein ist noch nicht verpflichtend, jedoch sollten Ideen, die zur Abstimmung gelangen, eine/n oder mehrere Projektverantwortliche/n haben.

Im Juni wird schliesslich von der Bevölkerung abgestimmt: Es können 10 Punkte verteilt werden auf ein oder mehrere Projekte, die man unterstützen möchte. Je teurer ein Projekt, desto mehr Punkte braucht es, um umgesetzt zu werden.

Es sind schon fast 100 Ideen eingetroffen. Alles, was noch fehlt, ist deine ;-)


Mehr Infos findet ihr auf www.stadtidee.aarau.ch


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Participatory Budgeting

Participatory Budgeting oder auf Deutsch: Bürgerhaushalt ist ein demokratischer Prozess, bei dem die Einwohner:innen einer Stadt mitentscheiden dürfen, wie sie einen Teil des öffentlichen Budgets ausg

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page